Eindeutig: Die Politik der CDU Hessen ist (auch) weiblich. Das Wahlprogramm für die Landtagswahl trägt die Handschrift der Frauen Union. Wir Kandidatinnen für Landtag und Bundestag hatten beim Landesparteitag allen Grund zur Freude. Mütterrente für Frauen, die vor 1992 Kinder geboren haben, Ausbau der Betreuung für Kinder unter drei Jahre, beitragsfreier Kindergarten, verlässliche Schulkinderbetreuung am Nachmittag, Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienphase, Unterstützung von Alleinerziehenden, mehr Frauen in die Chefetage und vieles mehr haben wir darin verankert. Wir haben uns auch bei strittigen Themen nicht unterkriegen lassen. Wie unseren Forderungen nach einer flächendeckenden Landesförderung von Interventionsstellen zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und der Einführung des Mutterschutzes für Frauen in Führungspositionen. Und jetzt geht’s mit Frauenpower in den Wahlkampf!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag