Eine Region denkt an Euch – das ist das Motto einer Initiative der Frauen Union Rheingau Taunus.

„In einer Zeit, in der die öffentliche Diskussion über Auslandseinsätze der Bundeswehr nicht abreißt, sondern sich noch verstärkt – so die Kreisvorsitzende Cornelia Lange - erscheint es uns umso wichtiger, unseren Soldaten ein Signal aus der Heimat, aus der Mitte der Bevölkerung zu geben und ihnen Dank und Anerkennung für ihren Dienst für uns alle auszusprechen.“

Wenn die Rheingauer sich bedanken, dann tun sie das in der Regel mit einem „edlen Tropfen“ aus dem eigenen Anbau. Als erste Einheit wird die 13. Panzergrenadierdivision aus Leipzig beschenkt, die derzeit nach einem einjährigen Einsatz in Afghanistan und im Kosovo wieder nach Hause kommt. Der Rheingauer Wein wird den Soldaten im Rahmen der Rückkehr-Appelle überreicht werden.

Die Abholung des Weins erfolgte in Anwesenheit von Staatssekretärin Petra Müller-Klepper am 29.04.2010 um 08:30 Uhr im Weingut Kessler, Heimatstraße 18, 65344 Martinsthal.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag