Anerkennung der Kindererziehungszeiten in der Rentenversicherung

Die Forderung der Frauen Union der CDU Hessen und der Frauen Union Deutschland, die Kindererziehungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung für Frauen, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, ebenfalls mit 3 Entgeltpunkten pro Kind anzurechnen, wurde auf der Regionalkonferenz der CDU in Fulda von Frau Mechthild Klee ( Kreistagsmitglied in Fulda und Stadtverbandsvorsitzende in Eiterfeld ) der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel vorgetragen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag