Bleiben, wenn das Leben geht

Palliativmedizin – Hospiz- und Palliativversorgung

 

Die Diskussion um das Thema Sterbebegleitung bewegt die Menschen in unserem Land. Es handelt sich um eine emotionale und kontrovers geführte Debatte, die die Frage betrifft, wie unsere Gesellschaft mit Alter, Krankheit und Tod umgeht. Es geht dabei um Menschenwürde, Lebensschutz und das Recht auf Selbstbestimmung, aber auch um das Signal für die Gesellschaft, das wir beim Gang mit dem menschlichen Leben in der letzten Lebensphase geben.

Zu diesem Thema laden wir Sie herzlich zu einem Diskussionsabend ein:

Dienstag, 21. Juli 2015  um 19:00 Uhr

**Ort:    Hotel Nassau-Oranien  ( Raum Geigenberg) **

           65589  Hadamar, Am Elbachufer 12, Tel. 06433 -9190.

 

Die Referenten des Abends sind:

Dr. med. Egbert Reichwein, 65606 Villmar;

Facharzt für Allgemein- und Palliativmedizin; Spezielle Schmerztherapie;

Gründungsmitglied der Palliativ GmbH;

 

Markus Koob,  CDU - Mitglied des Deutschen Bundestages

 „Entwicklung der Palliativmedizin und aktuelle Gesetzesinitiativen“

 

Tina Sandhöfer,  Altenpflegerin, Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin,  Palliative Care Fachkraft  vom Caritas Hospiz- und Palliativberatungsdienst St. Anna in Hadamar

 

Zu diesem Themenabend sind wir alle Mitglieder der Frauen Union und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen.

Christine Zips

Kreisvorsitzende der Frauen Union der CDU Hessen

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag