Frauen Union Rodgau wählt neuen Vorstand

 

Rodgau, 10. Dezember 2012.

Trotz des überraschenden Wintereinbruchs und glatter Straßen, kamen am Freitag, dem 7. Dezember 2012,  die Damen der Frauen Union Rodgau zusammen, um unter der Versammlungsleitung von Margit Müller-Ollech, CDU-Stadtverbandsvorsitzende, ihren neuen Vorstand zu wählen.

Claudia Jäger, Erste Kreisbeigeordnete, würdigte in ihrer Gruß-Rede das Engagement  der CDU-Frauen: „Die Frauen Union Rodgau hat in den letzten zwei Jahren viel auf die Beine gestellt und sich mit ihren Veranstaltungen vor allem in soziale Themen eingebracht. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag innerhalb der CDU-Familie.“  Dass Ehrenamt, Beruf und Familie nicht immer einfach unter einen Hut zu bringen seien, betonte Hildegard Knorr, Kreisvorsitzende der Frauen Union Offenbach Land, in ihren Grußworten. „Dennoch sind es gerade Frauen, die sich in einem Ehrenamt engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten.“ Und genau das wollen die CDU-Frauen um ihren neu gewählten Vorstand mit Anja Turk (Vorsitzende), Violeta Falk, Ulrike Linke (beide stellvertretende Vorsitzende), Jacqueline Paulick (Pressesprecherin) und den Beisitzerinnen Gerlinde Burischek, Maria Held, Ingrid Kratz, Nina Leonhardt, Ingrid Mahr und Martina Pietschmann auch in ihrer nächsten Amtszeit tun, getreu ihrem vor zwei Jahren gewählten Motto „Einmischen. Mitreden. Mitgestalten.“ 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag