Der Kreisvorstand der FU Schwalm Eder lädt zum Vortragsabend ein:

„Bleiben, wenn das Leben geht!“

Sterbehilfe  – Hospiz- und Palliativversorgung

Die Diskussion rund um das Thema Sterbebegleitung bewegt die Menschen in unserem Land. Es handelt sich um eine emotionale und kontrovers geführte Debatte, die die Frage betrifft, wie unsere Gesellschaft mit Alter, Krankheit und Tod umgeht. Es geht dabei um Menschenwürde, Lebensschutz und das Recht auf Selbstbestimmung, aber auch um das Signal für die Gesellschaft, das wir beim Gang mit dem menschlichen Leben in der letzten Lebensphase geben.

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19:00 Uhr, Hochlandhalle in 34630 Gilserberg

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag