Birkenfeld und Isser wiedergewählt

Wiesbaden/Frankfurt/Offenbach. Die Frauen Union (FU) der CDU Hessen ist auch im neuen Bundesvorstand der Frauen Union der CDU Deutschlands gut vertreten. Prof. Dr. Daniela Birkenfeld aus Frankfurt und Sigrid Isser aus Offenbach wurden am Wochenende beim FU-Bundesdelegiertentag in Duisburg erneut zu Beisitzerinnen gewählt.

Die 49jährige Juristin Daniela Birkenfeld, die Sozialdezernentin der Stadt Frankfurt am Main und Mitglied im Kreisvorstand der Frauen Union in Frankfurt ist, vertritt bereits seit acht Jahren in diesem Führungsgremium die Interessen der Hessischen CDU-Frauen. Die 54jährige gelernte Arzthelferin Sigrid Isser, die FU-Kreisvorsitzende in Offenbach ist, gehört bereits seit 2003 in der Funktion als Beisitzerin dem Bundesvorstand an.

Auch die Landesvorsitzende der FU der CDU Hessen, Staatssekretärin Petra Müller-Klepper, gehört dem Bundesvorstand weiter als kooptiertes Mitglied an. In den Wiederwahlen sieht Sie eine gute Basis, um auch weiterhin die hessische Mitgestaltung auf Bundesebene zu stärken.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag