Nachruf der Frauen Union Hessen

Nach längerer Krankheit verstarb am 24. März im Alter von 72 Jahren unsere langjährige aktive Freundin Dagmar Siegemund aus Hofheim am Taunus.
Sie engagierte sich mit Herzblut in der Christlich Demokratischen Union und gründete in ihrer Heimatstadt Hofheim vor über 40 Jahren die Frauen Union, die sie dann 40 Jahre als Vorsitzende geleitet hat. Mit Herzblut und Begeisterung arbeitete sie am Aufbau der Frauenunion in Stadt und ebenso im Land mit. Sie brachte etliche innovative Veranstaltungskonzepte ein, die bis heute landes- und kreisweit Anerkennung und Anwendung finden.
In ihrer Heimatstadt Hofheim setzte sie sich für Ihre Mitbürgerinnen und -bürger seit 1981 in der Stadtverordnetenversammlung und zuletzt als ehrenamtliche Stadträtin ein. Darüber hinaus war sie bis 2019 aktives Mitglied der CDU Kreistagsfraktion. Dagmar Siegemund brachte ihr Herz und ihre Erfahrung überall dort ein, wo sie gebraucht wurde.
Für politisches und auch soziales Engagement wurde Dagmar Siegemund mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen und mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
Die Frauenunion Hessen trauert mit Ihrer Familie um eine großartige Frau und Politikerin.
Wir werden uns stets mit einem Lächeln auf den Lippen an Dagmar Siegemund erinnern.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag